Nationallizenz

Voraussichtlich ab Herbst 2016 gibt es für knapp 1’000 wissenschaftliche Journals eine Nationallizenz, ausgehandelt vom Konsortium der Schweizer Hochschulbibliotheken. Die Titel sind im Katalog Alexandria der Bundesverwaltung katalogisiert und ausserdem – getrennt nach Verlag – unter dem Link E-Journals aufgelistet.

Für den Online-Zugang zu den Inhalten haben die beteiligten Verlage ein sogenanntes Moving Wall Embargo festgelegt, das je nach Zeitschrift maximal fünf Jahre zurückreicht (via nb.admin.ch).

Dieser Beitrag wurde unter Zeitungs- und Zeitschriftenartikel abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.