Neu: Freie Top-Level-Domains

Die „Internet-Verwaltung“ ICANN hat offenbar heute entschieden, dass neu neben den bestehenden Lànderkürzeln (.ch, .de …) und anderen Domain-Namen (.edu, .com …) neue, frei wählbare Bezeichnungen zugelassen werden. Anfangs 2009 kann man sich vermutlich um neue Namen bewerben (.basel, .aarau …). Dies wird als kleine Revolution im Internet gewertet, wird aber auch ihren Preis haben.
[via bluewin]

Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.