Neuer Literatur-Podcast

«Das Lesen der Anderen» ist ein neuer Podcast (via Die Podcast-Entdecker BR2):

«»Das Lesen der Anderen» ist ein ganz neuer Podcast, in dem der Kulturjournalist Christian Möller mit mehr oder weniger bekannten Menschen über deren Lieblingsbücher spricht. In der ersten Folge ist Tobias Vogel zu Gast. Den kennt man vielleicht als “Krieg und Freitag”. Unter diesem Künstlernamen ist der Zeichner vor allem in den sozialen Medien mit seinen «Strichmenschen» ziemlich erfolgreich. Ein unterhaltsamer Literatur-Plausch mit kleinen Abschweifungen, der mir definitiv Lust macht, demnächst ein paar neue Bücher zu besorgen.»

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Lesen, Tondokumente abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.