Pilze bestimmen mit PilzSnap

Kassensturz vom 15.9.2020 testet Pilz-Apps. Fazit: Die einzige App, die die Note „genügend“ erhält, ist PilzSnap (kostet 5 Fr., hier für iPhone, hier für Android). Bei allen Apps gilt, dass man sich nicht alleine darauf verlassen darf, falls man nicht Bauchweh oder Schlimmeres riskieren will. Zur Pilzkontrolle gehen ist vernünftig und wird nach wie vor empfohlen:

„Die einzige App mit genügendem Resultat ist «PilzSnap», der klare Testsieger mit Note 4,6. Tester Jürg Rothenbühler vom Pilzverein Zug sagt dazu: «Dieses Programm hat die beste Trefferquote und gute Beschreibungen, die extra für die App geschrieben wurden.» Viele andere Programme greifen da einfach auf Wikipedia zu.“

Dieser Beitrag wurde unter App abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.