Pirckheimer-Gesellschaft

Die Pirckheimer-Gesellschaft widmet sich der Bibliophilie und ist auch Facebook aktiv (via ASml-Liste):

«Die Pirckheimer-Gesellschaft, 1956 in Berlin gegründet, vereint Bibliophilen, Freunde der Graphik und Exlibrissammler.

Die »Marginalien – Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie« werden von der Pirckheimer-Gesellschaft e.V. herausgegeben und erscheinen viermal im Jahr.
Mitglieder erhalten die Hefte in der Vorzugsausgabe, jeweils mit einer Original-Grafik.»

Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.