Podcast «Tanz goes Schule»

Mehr Akzeptanz für Tanz – das will der Podcast «Tanz goes Schule» erreichen. Drei kurzweilige Folgen sind bisher erschienen, die den Austausch zwischen Schule und tanzschaffenden anregen sollen (via Bildung Schweiz 3/2022, S.33):

«Der Podcast «Tanz goes Schule» startete während des zweiten Lockdowns, als einzig Kulturprojekte für Schulklassen, darunter auch Formate der Tanzvermittlung, unter strengen Auflagen möglich waren. So entstand die Idee, Stimmen einzuholen, von den Schüler·innen, von Lehrpersonen und Vermittler·innen und von den Tanzschaffenden selber, die mittels unterschiedlichen Tanzformaten den schulischen Alltag bereichern.»

Dieser Beitrag wurde unter Tondokumente, Unterricht abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.