Poesie online

archive-of-recorded-poetry-and-literature-logo

Die Library of Congress digitalisiert ihr Archiv an Lesungs-Mitschnitten und bietet es unter dem Titel „Archive of Recorded Poetry and Literature“ als kos­ten­lo­sen Stream an (via lesen.net):

„Das Archiv der Bibliothek umfasst über 2000 Aufnahmen, die bis in das Jahr 1943 zurück reichen, wie die New York Times berichtet. Die meisten Aufzeichnungen befinden sich daher auf Tonbändern, die bisher nur zum hören in den Räumen der Bibliothek verfügbar waren.

Bis jetzt, denn nun gibt es das “Archive of Recorded Poetry and Literature” auch online. Die erste 50 Aufnahmen stellen nur den Anfang dar. Ab jetzt sollen jeden Monat mehr Mitschnitte digitalisiert werden und das Online-Archiv auffüllen. Bei den Aufnahmen handelt es sich entweder um Mitschnitte von Lesungen, die tatsächlich in der Bibliothek stattfanden, oder um Aufzeichnungen aus dem eigenen Tonlabor.“

Dieser Beitrag wurde unter Tondokumente abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.