Portal e-rara.ch

Im Rahmen von e-lib.ch ist das Portal e-rara.ch entstanden, das digitalisierte Drucke aus Schweizer Bibliotheken zugänglich macht. Ein erster Schwerpunkt bilden rund 600 Schweizer Drucke des 16. Jahrhunderts. Laut einem NZZ-Artikel soll die Plattform bis in zwei Jahren über 10’000 Titel enthalten (via infoclio.ch).

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken, E-Books veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.