Radioarchive als Bereicherung der Geschichtserzählung

Im Echo der Zeit vom 6.1.2016 war die Digitalisierung aller Sendungen des Regionaljournals Zürich-Schaffhausen seit 1978 Thema (via buero-dlb.ch):

„Der massgeblich vom Bund unterstützte Verein «Memoriav» arbeitet seit 20 Jahren daran, altes Schweizer Ton- und Bildmaterial zu erhalten. Das neueste Projekt: Die Digitalisierung aller Sendungen des Regionaljournals Zürich-Schaffhausen seit 1978. Ein wertvolles Archiv akustischer Zeitgeschichte.“

Dieser Beitrag wurde unter Tondokumente abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.