RFID in Schweizer Bibliotheken

In der Schriftenreihe der HTW Chur ist die von Corinne Keller verfasste Bachelor-Arbeit zum Thema RFID an Schweizer Bibliotheken – eine Übersicht erschienen.

Laut der Arbeit setzen 34 Bibliotheken in der Schweiz RFID ein, darunter auch die Mediotheken der Kantonsschule Frauenfeld (NetBiblio, seit 2004) und die Kantonsschule Zürcher Oberland (Bibliotheca2000, in Planung), sowie die Berufsschul-Mediotheken KV Business School Zürich (Bibliotheca2000, seit 2005) und BBB Baden (Aleph, seit 2007).

Die Arbeit steht auf der Website der HTW Chur zum kostenlosen Download bereit.

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.