Rolex Learning Center eröffnet

Das Rolex Learning Center (RLC) auf dem ETH-Campus in Lausanne ist ab dem 22. Februar 2010 für das Publikum zugänglich. Das spektakuläre Gebäude des Tokioter Architekturbüros Sanaa sieht laut NZZ online ein wenig aus wie eine Scheibe Emmentaler Käse und wurde zur Hälfte von Sponsoren finanziert.

Die „Bibliothek der Zukunft“ ist täglich von 7 bis 24 Uhr geöffnet und verfügt neben zahlreichen Online-Ressourcen über einen Buchbestand von rund 500’000 Bänden. Ein Film zum Gebäude findet sich hier.

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.