Saatgutbibliothek

Die deutsche Tagesschau bringt einen Beitrag zu einer Saatgutbibliothek im Landkreis Lüneburg (via netbib):

«Seit diesem Jahr können sich Hobbygärtner Saatgut in der Bibliothek in Adendorf im Landkreis Lüneburg ausleihen. Das Prinzip dieser Saatgutbibliothek ist einfach: Saatgut mitnehmen, anbauen, ernten und dann das neue, getrocknete Saatgut zurückbringen.

Bibliotheksleiterin Dörte Christensen ist überrascht, wie gut diese Bibliothek in der Bibliothek bereits ankommt. «Als erstes waren die Gurkensamen weg», sagt sie. «Tomaten gehen natürlich auch immer und Bohnen, die kann man auch jetzt noch direkt im Beet aussäen.» Neben den Saatgutpäckchen stehen Bücher, passend zum Thema Garten. «Bis jetzt haben wir nur die Theorie verliehen, jetzt eben auch die Praxis dazu», sagt Christensen.»

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.