Sammlung des Textilmuseums St. Gallen online

isidor-grauerFragment Isidor Grauer (1859 – 1940) SammlerIn Italien 16.Jh. 8 x 13 cm Objektmass Leinen, Seide, Holbeinstich, Kreuzstich, (Handstickerei), (Stickerei) Inv. Nr. 25132

Das Textilmuseum St. Gallen zählt zu den bedeutendsten Textilsammlungen der Schweiz. Seit Gründung des Museums im Jahr 1878 wuchs die Sammlung auf über 40‘000 Objekte an. Neben Maschinenstickereien verfügt das Haus über umfangreiche Bestände an Handstickereien, Spitzen, Gewebemustern, Druckstoffen sowie weiteren textilen Techniken. Der Online-Katalog beinhaltet ausgewählte Objekte, zu denen neben einer Fotografie auch Grunddaten veröffentlicht werden. Angaben zu den wichtigsten Produzenten und Firmen vervollständigen die Datenbank.

Der Bestand der Textilbibliothek (siehe auch digithek blog vom 4.12.2014) ist gesondert über den Online Katalog des St. Galler Bibliotheknetzes recherchierbar. (via buero-dlb.ch).

Dieser Beitrag wurde unter Museen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.