Schreckmomente in Horrorfilmen

Morgen ist Halloween. Und da an Halloween gerne Horrorfilme geschaut werden, hier ein Hinweis auf die Website „Where’s The Jump?“, die eine annähernd vollständige Übersicht über Schreckmomente in Horrorfilmen bietet (via wired.de):

„Die Website „Where’s The Jump?“ verzeichnet und katalogisiert Schockmomente in Horrorfilmen — aktuelle Kinostarts ebenso wie Klassiker der Genres. Jeder Film bekommt einen bis fünf Sterne, je nachdem, wie oft und heftig einem beim Anschauen potenziell das Herz stehen bleibt. Zusätzlich bietet das Team eine Übersicht aller „jump scares“, mit einer kurzen Beschreibung der Szene und dem genauen Timecode, zu dem sie sich im Film ereignet. Für „Alien“ aus dem Jahr 1979 z.B.:

34:28 — Ein Facehugger springt aus einem Ei und landet auf Kanes Helm.“

Dieser Beitrag wurde unter Filmmaterial abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.