Schweizer Archivwoche und Archivtag 2022

Die Vereinigung Schweizerischer Archivarinnen und Archivare bietet auf ihrer Webseite einen Überblick über die teilnehmenden Archive bei Archivwoche und Archivtag 2022 (via VSA-AAS auf Twitter):

«In der Archivwoche und am Archivtag präsentieren sich die Archive unter dem Motto «Archiv für alle» der breiten Öffentlichkeit. Die Archive zeigen, welche Angebote sie bereitstellen, wie sie arbeiten, vor welchen Herausforderungen sie heute – im Jahr 2022 – stehen und wie sie diese Chancen nutzen. Alle 5 Jahre findet der Schweizer Archivtag statt, letztmals im Juni 2017. Die diesjährige Archivwoche fällt mit dem 100-Jahr-Jubiläum zusammen, das der VSA 2022 feiern kann.

Die Archivwoche startet nach Pfingsten und erreicht ihren Höhepunkt mit dem Archivtag am Samstag, 11. Juni 2022. Der VSA orientiert sich an der Internationalen Archivwoche, die vom 6. bis zum 11. Juni 2022 dauert. Das Jubiläumsjahr erlaubt es, dass die Archive nicht nur einen Tag der offenen Türen veranstalten, sondern dass sie bereits während der ganzen Woche Aktionen durchführen. Sie nutzen die Woche um aus den eigenen Wänden herauszukommen und in virtueller oder physischer Form ausserhalb ihrer Institution an die Öffentlichkeit zu treten um dann die Menschen am Archivtag in ihr Archiv zu bitten.»

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.