Schweizer Berge und ihre Namen

PEAKS – visualization of Swiss mountain names from Raphael Schaad on Vimeo.

Raphael Schaad hat eine interaktive Karte der Schweizer Berge und ihren Namen erstellt (via Watson):

«Der Berner Oberländer forscht am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT). Als ihm eine Daten-Visualisierung als Aufgabe gestellt wird, besinnt er sich auf seine Wurzeln und programmiert eine interaktive Karte mit allen Schweizer Bergen, die mindestens 1000 Meter hoch sind. (…)

Auch sonst macht es Spass, mit der Grafik zu spielen. Wird etwa der Höhenregler verschoben, wird schön ersichtlich, wo in der Schweiz die Berge am höchsten sind.»

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.