DK in der Nationalbibliothek

Dewey Decimal Tattoo
Flickr user Laura
, von Beruf Kinder-Bibliothekarin,  hat sich die entsprechende DK-Nummer eintätowiert

Die SRF-Sendung Hörpunkt vom 2.3.2017 widmet sich unter dem Titel «Zucht und Ordnung, oder: Der Buchsbaum und die Nationalbibliothek» von Minute 33 an dem Thema Dewey-Dezimalklassifikation (DK) in der Schweizerischen Nationalbibliothek.

Vizedirektorin Elena Balzardi erklärt anschaulich, wie das System funktioniert.

Merken

Merken

Merken

Merken

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.