Substack

Die Neue Zürcher Zeitung schreibt unter dem Titel «Gefahr für die Demokratie oder Alternative zum Haltungsjournalismus? Wie Substack den amerikanischen Medienbetrieb aufmischt» über Substack:

«Auf der Plattform Substack schreiben Blogger und renommierte Journalisten, die in etablierten Medien nicht mehr erwünscht sind. Der Erfolg gibt den Gründern recht.»

Dieser Beitrag wurde unter Medien, Zeitungs- und Zeitschriftenartikel abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.