Ukraine-Krieg auf TikTok

Die 20jährige Ukrainerin Marta Vasyuta postet selber verifizierte Videos vom Ukraine-Krieg auf TikTok (via Researchbuzz: Firehose und BBC News)

«Marta [Vasyuta] speaks fluent Ukrainian, Russian and English. As soon as she heard about the invasion, she began to scroll though Ukrainian channels on the Telegram messaging app. Telegram is hugely popular in Ukraine. People in Ukraine were uploading videos on to these channels. Marta trawled through and began to save them.»

Dieser Beitrag wurde unter Social Media abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Ukraine-Krieg auf TikTok

  1. Pingback: Bibliotheken stehen hinter der Ukraine (Stand: 08.03.2022) – Bibliothekarisch.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.