Unsicherheit wird noch einige Zeit anhalten

Die NZZ schreibt unter dem Titel „Für die Maturaprüfungen wird eine gesamtschweizerische Lösung angestrebt“ über die diesjährigen Abschlussprüfungen:

„Aufgrund dieser Ausgangslage ist anzunehmen, dass die Verantwortlichen der Schweizerischen Mittelschulkonferenz nicht nur einen, sondern mehrere Zeitpläne unter Vorbehalt aufstellen werden. Dabei werden basierend auf verschiedenen Annahmen mehrere Varianten für die Durchführung der Abschlussprüfungen in den Kantonen entwickelt. Sicher scheint nur eines zu sein: Die Unsicherheit wird wohl für alle Beteiligten noch einige Zeit anhalten.“

Dieser Beitrag wurde unter Unterricht abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.