Virtuelle Bibliothek historischer Nachschlagewerke

Die Enzyklothek ist eine virtuelle Bibliothek historischer Nachschlagewerke und umfasst einen Bestand von 8’769 Ausgaben allgemeiner Nachschlagewerke. Hinzu kommen 6’180 Werke der Sekundärliteratur. Derzeit werden nach und nach die Fachenzyklopädien für die verschiedenen Fachbereiche ergänzt. Bis jetzt sind 1’765 Titel erfasst (via zkbw.blogspot.ch):

„Die Enzyklothek ist eine Literaturdatenbank, die möglichst umfassend die von der Antike bis etwa 1920 verfassten Nachschlagewerke mit ihren verschiedenen Ausgaben und Auflagen dokumentiert. Aufgenommen wurde eine breite Palette historischer Wissensspeicher: alphabetische und systematische Nachschlagewerke, Handbücher, Ratgeber, literarische Werke, Exempel- und Spruchsammlungen oder die Werke der Buntschriftsteller. Erfasst wurden Werke in den Sprachen (alt)griechisch, dänisch, deutsch, englisch, französisch, italienisch, lateinisch, niederländisch, norwegisch, schwedisch und spanisch. Moderne Nachdrucke historischer Werke blieben im Regelfall unberücksichtigt. Aufgenommen wurden hingegen neuere, frei im Internet zugängliche Nachschlagewerke und Datenbanken. Nur sporadisch erfasst wurden im Internet frei zugängliche Digitalisate von Handschriften.“

Dieser Beitrag wurde unter E-Books, Lexika, Wörterbücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.