Was macht eine Mittelschulmediothekarin?

Im neu erschienenen Themenheft „Medien und Information“ der Reihe PERSPEKTIVEN – Studienrichtungen und Tätigkeitsfelder findet sich auf S. 52-53 ein Beitrag mit dem Titel „Wir leisten einen wichtigen Beitrag zur Bildung“, der die Arbeit von Simone König, Leiterin der Mediothek der Kantonsschule Wohlen beschreibt (danke an Gregor Helg für den Hinweis):

„Die Aufgaben in der Mediothek sind vielseitig: Dazu gehören Informationskompetenzschulungen wie Einführungen in die Benutzung der Mediothek, Katalogs- und Datenbankrecherche, die Pflege des Bestandes, Informationsrecherchen und Bereitstellungen zu aktuellen Themen wie Schulstoff, Projekt- und Maturitätsarbeiten. Auch Fernleihen, Leseförderung und Kulturvermittlung gehören zu ihrem Aufgabenbereich.“

Dieser Beitrag wurde unter Schulmediothek veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.