Wikipedia herunterladen mit der Schweizer Software Kiwix

Die Schweizer Software Kiwix ermöglicht es, ganze Websites zu kopieren, um sie offline zugänglich zu machen. Jetzt, da Wikipedia in Russland wegen seiner Inhalte zum Ukraine-Krieg Sanktionen drohen, sind die Downloads der kostenlosen Online-Enzyklopädie mit Kiwix rasant gestiegen (via Researchbuzz: Firehose und swissinfo.ch):

«Kiwix is an offline reader for online content like Wikipedia, Project Gutenberg, or TED Talks. It makes knowledge available to people with no or limited internet access. The software as well as the content is free to use for anyone.»

Dieser Beitrag wurde unter ICT, Lexika, Wörterbücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.