Wörterbuch der Journalistik

Neu im Netz ist das erste deutschsprachige Lexikon der Journalistik. Darin gibt es u.a. einen Artikel mit weiterführender Literatur zum Thema „Recherche“ (via Newsletter Netzwerk Recherche):

„Das Wörterbuch wendet sich nicht nur an Wissenschaftler oder Studierende entsprechender Fachrichtungen, sondern an jeden, der sich für Journalistik und praktischen Journalismus interessiert und sich als Mediennutzer oder Medienhandwerker an einem reflektierenden Zugang versuchen möchte. Ein Kollektiv von Autoren baut das Lexikon weiter aus. Herausgeber ist Prof. Dr. Horst Poettker, die Redaktion übernimmt Martin Gehr.“

Dieser Beitrag wurde unter Lexika, Wörterbücher, Medien abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.