Zürich liest ein Buch

Vom 29. April bis am 22. Mai 2022 findet die Aktion «Zürich liest ein Buch» statt. Gemeinsam wird Franz Hohlers «Der Enkeltrick» gelesen. Das Begleitprogramm ist hier zu finden (via Newsletter «Zürich liest ein Buch»):

«Hohlers Erzählband vereint 11 Geschichten, die von alltäglichen Begebenheiten und wundersamen Ereignissen handeln. Die ganze Stadt ist dazu eingeladen, gemeinsam mit Freund:innen, Grosseltern, dem Lesekreis und neuen Bekanntschaften zu lesen und zu diskutieren. Für zusätzlichen Gesprächsstoff sorgt unser «Heft zum Buch». Darin finden Sie Hintergrundinfos, Antworten von Franz Hohler und Fragen an die Lesenden. Das Heft können Sie hier herunterladen, per Mail gedruckte Exemplare bestellen. Und selbstverständlich wird nun auch unsere Website laufend aktualisiert.»

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Lesen abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.