Zukunft der Zeitungen

An der Dreikönigstagung des Verbandes der Schweizer Presse befassten sich die Medienpersonen mit der aktuellen Situation. Die Zeitungen sind auf Abonnenten und Werbung angewiesen. Nachdem die Gratiszeitungen schon eine erste Gefahr darstellten, folgt jetzt die nächste mit der Finanzkrise. Die Werbeetats werden reduziert und daraus stellt sich die Frage: Wie lässt sich im Mediengeschäft Geld verdienen? Veränderte Geschäftsmodelle sind gesucht.
[via NZZ-online]

Dieser Beitrag wurde unter Zeitungs- und Zeitschriftenartikel veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.