30 Jahre IMDb: Die größte Filmdatenbank der Welt

Die IMDb ist die größte Filmdatenbank der Welt und wird 30 Jahre alt (via golem.de):

«Die Internet Movie Database, kurz: IMDb, ist das unverzichtbare Werkzeug für alle, die sich mit Filmen befassen. Mit Infos zu mehr als 6,5 Millionen Titeln ersetzt sie ganze Bibliotheken. (…)

Die IMDb ist im Laufe von drei Jahrzehnten immens angewachsen und hat sich diversifiziert. Es gibt einen eigenen Streaming-Service, der werbefinanziert ist. Außerdem hat man den IMDbPro-Bereich ausgebaut.

Die schiere Menge an Informationen ist beeindruckend. Es finden sich Einträge zu mehr als 550.000 Filmen, fast 200.000 Serien mit fast fünf Millionen Episoden, mehr als 100.000 Fernsehfilmen und sogar Videospielen – hier sind es immerhin mehr als 25.000.

Die IMDb hat mehr als 83 Millionen registrierte Benutzer. Monatlich hat die Seite zwischen 400 und 500 Millionen Zugriffe.»

Dieser Beitrag wurde unter Filmmaterial, Portale veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.