50 Mio Dokumente in der Suchmaschine BASE

BASE-logoSeit kurzem können über 50 Millionen Dokumente im BASE-Index weltweit frei durchsucht werden.

Die Zahl der indexierten Dokumente wurden seit Jahresbeginn um 10 Mio. gesteigert, die Zahl der indexierten Quellen hat sich auf mittlerweile rund 2.700 aus 88 Ländern erhöht.

Deutlich mehr Dokumente werden auch automatisch mit einer DDC klassifiziert und damit über ein Browsing durchsuchbar gemacht. Mittlerweile sind via DDC-Browsing 7,5 Mio. Dokumente auffindbar.

Wen der „nationale“ Nachweis von OAI-Metadaten interessiert, kann sich über http://de.base-search.net einen schnellen Überblick verschaffen. Derzeit können hier 232 Quellen mit knapp 4 Mio. Dokumenten durchsucht werden.

BASE ist auf Twitter aktiv und betreibt ein Blog. Mehr Informationen zu BASE ist in den FAQ und in Wikipedia zu finden (via Inetbib).

Dieser Beitrag wurde unter Suchmaschinen abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.