Auf dem Laufenden bleiben

Jürgen Plieniger erklärt im Dossier „Monitoring – Themen, Institutionen, Personen automatisch wahrnehmen“ auf mekonet.de, wie man sich via RSS, Google Alerts und Social Media über Neuigkeiten auf dem Laufenden hält (via oebib.wordpress.com).

Dieser Beitrag wurde unter Social Media abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.