Bibliothek von Babel

render-no-booksVisualisierung der Bibliothek von Babel von Alex Warren (via AW Interesting Books)

Henning Lobin schreibt auf scilogs.spektrum.de unter dem Titel „Die (fast) unendliche Bibliothek von Babel digital durchwandern“ über Jorge Luis Borges „Die Bibliothek von Babel“.

Er weist u.a. auf die Visualisierungen auf dem Blog von Architekt Alex Warren, die Berechnungen des Mathematikers Daniel Schäfer und die Website libraryofbabel.info von Jonathan Basile hin.

Die Erzählung selbst ist immer wieder lesenswert:

„Das Universum (das andere die Bibliothek nennen) setzt sich aus einer unbegrenzten und vielleicht unendlichen Zahl sechseckiger Galerien zusammen, mit weiten Entlüftungsschächten in der Mitte, die mit sehr niedrigen Geländern eingefaßt sind. Von jedem Sechseck aus kann man die unteren und oberen Stockwerke sehen: ohne ein Ende. (mehr)“

Update vom 28.10.2016: An Attempt to 3D Model Jorge Luis Borges’s Library of Babel

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.