Bottom’s Dream

John E. Woods hat Zettel’s Traum, das Hauptwerk von Arno Schmidt (auf Deutsch umfasst es 1’360 Seiten) ins Englische übersetzt. Dennis Scheck hat sich in der Sendung «Druckfrisch» mit ihm über die etwas verrückte Übersetzungs-Arbeit unterhalten (via ASml-News).

Im Suhrkamp-Youtube-Video «John E. Woods – Der Übersetzer von Arno Schmidts »Zettel’s Traum« im Interview» kommt er zum selben Thema ausführlicher zu Wort (via ASml-News).

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Lesen veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.