Christiane F. – «Wir Kinder vom Bahnhof Zoo» als Hörspiel

Die Tonbandaufnahmen von Christiane F. – «Wir Kinder vom Bahnhof Zoo» blieben jahrelang unveröffentlicht. Nun hat Deutschlandfunk Kultur Teile davon in einem dreiteiligen Dokumentarhörspiel veröffentlicht, beruhend auf einem Zusammenschnitt der Originalbänder (via tagesanzeiger.ch):

«Diese machen nun deutlich, warum Christiane F. ihre Faszination bis heute nicht verloren hat.

Das hat vor allem mit der Protagonistin zu tun. Die damals 15-Jährige berichtet packend von ihrem neuen Leben in Berlin, das in so krassem Gegensatz stand zu ihren frühen Jahren auf dem Land. Sie erzählt von ihrem gewalttätigen Vater, wie sie schliesslich eine Clique findet und langsam in die Drogen abrutscht.»

Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.