Delicious-Redesign

Seit kurzem ist der angekündigte Relaunch des Social-Bookmarking-Dienstes Delicious online. Laut Avos-Website ist vor allem die Stacks-Funktion neu (mehr dazu auf Mashable).

Offenbar sind beim Redesign jedoch u.a. die Tag-Bundles unter den Tisch gefallen, eine wichtige Funktion, um umfangreiche Linklisten zu ordnen (hier als Beispiel die Digithek-Delicious-Linkliste).

Schaut man sich das Video zur Stacks-Funktion auf Youtube an, wird schnell klar, dass die Delicious-User über die Änderungen nicht erfreut sind (das Video gefällt bereits 32 Personen nicht). Hier ein Kommentar von vielen:

«You deleted all my tag bundles. I had a little over one thousand things bookmarked and painstakingly separated into tag bundles. And you deleted them. Thus I hate you. Please fix it. (kitkat1327)»

Dieser Beitrag wurde unter Social Media abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.