Der digitale Kanon

Der digitale Kanon: kompetenzorientiert unterrichten mit Tablets & Smartphones“ von Herrn Hübner am St. Georg-Gymnasium Bocholt (2014) gibt Hinweise auf geeignete Apps für den Unterricht (via „kostenlose Themenhefte“ auf medienistik.de):

„Diese Zeit der Neuorientierung (kompetenzorientierte Lehrpläne) ist eine gute Gelegenheit, um über den Einsatz digitaler Medien im Unterricht nachzudenken. Und bei der Diskussion um den Stellenwert, den diese Medien zukünftig in der Schule spielen sollen, sollten auch Schülerinnen und Schüler gefragt werden.

Dies war der Ausgangspunkt unseres vierwöchigen Projekts „Der digitale Kanon“, bei dem Schülerinnen und Schüler der Q1 (Jahrgangsstufe 11) durch Interviews und das
Studium der neuen Lehrpläne Ideen für den Einsatz von Tablets und Smartphones in allen Fächern der Sekundarstufe I gesammelt haben.“

Dieser Beitrag wurde unter App, Unterricht veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.