Deutsch für die Berufsmaturität

deutsch-fuer-die-bm

Seit Kurzem ist das neue Lehrmittel „Deutsch für die BM: Sprache und Kommunikation, Literatur und Medien: Grundlagenbuch“ im Buchhandel erhältlich. Es basiert auf dem vierbändigen Werk „Deutsch am Gymnasium“, das von Pascal Frey (Bd. 1: Sprache und Kommunikation, 3: Literatur und 4: Wege zur Literatur) und Beat Knaus (Bd. 2: Einfach schreiben), beide Deutschlehrer an der Neuen Kantonsschule Aarau, geschrieben worden ist.

Die stufengerechte Überarbeitung und das Verfassen neuer Kapitel gemäss BM-Rahmenlehrplan haben folgende Autorinnen und Autoren übernommen: Charlotte Hetata, Nina Kägi, Katharina Schudel, Martina Gersbach, Gregor Schläpfer, Daniela Plüss, Claudio Caduff und Jakob Fuchs. Das Werk wird allen Berufsschulmediotheken, aber auch Mittelschulmediotheken zur Ergänzung des vierbändigen Werkes „Deutsch am Gymnasium“ zur Anschaffung empfohlen. Für das Lernen an Ort werden alle Schülerinnen und Schüler, die ihr eigenes Exemplar zu Hause vergessen haben, darum froh sein.

Das Buch stellt eine kompakte und nützliche Zusammenfassung des Deutsch-Stoffes für die Sekundarstufe 2 dar.

Dieser Beitrag wurde unter Unterricht abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.