Deutscher Buchpreis 2020

Die Jury des Deutschen Buchpreises 2020 hat 20 Romane für die Auszeichnung ausgewählt. Darunter sind folgende Schweizer Titel (via buchmarkt.de):

  • Dorothee Elmiger, Aus der Zuckerfabrik (Carl Hanser, August 2020)
  • Arno Camenisch, Goldene Jahre (Engeler, Mai 2020)
  • Charles Lewinsky, Der Halbbart (Diogenes, August 2020)

Update, Kaffeehaussitzer: Buchpreisbloggen 2020

„Auch dieses Jahr begleiten wieder zwanzig Literaturblogs, Instagram- und YouTube-Kanäle unter dem Hashtag #Buchpreisbloggen den Deutschen Buchpreis.“

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Lesen abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.