Die 20 einflussreichsten Schweizer

thought-leaders

Das aktuelle NZZ-Folio hat in Zusammenarbeit mit dem Gottlieb Duttweiler-Institut und dem MIT-Forscher Peter Gloor eine Liste der wichtigsten Ideengeber unserer Zeit erstellt (S. 94-105 „Wegbereiter, Vordenker und Pioniere“). Die Liste ist online unter thoughtleaders.world abrufbar.

Für die Schweiz wurden insgesamt 103 Personen ausgewählt, unter die ersten 20 geschafft haben es:

1 Jean Ziegler (82, Soziologe und UN-Gesandter)
2 Jacques Herzog, Pierre de Meuron (beide 66, Architekten)
3 Mario Botta (73, Architekt und Professor)
4 Santiago Calatrava (65, Architekt mit Büro in Zürich)
5 Peter Bichsel (81, Schriftsteller und Kolumnist)
6 Pipilotti Rist (54, Video- und Objektkünstlerin)
7 Bertrand Piccard (58, Psychiater und Flugpionier)
8 Lukas Bärfuss (44, Schriftsteller und Dramatiker)
9 Martin Suter (68, Schriftsteller und Kolumnist)
10 Roger Schawinski (71, Journalist und Unternehmer)
11 Christoph Blocher (76, Politstratege und Unternehmer)
12 Hans Küng (88, katholischer Theologe und Autor)
13 Barbara Frey (53, Indendantin und Theaterregisseurin)
14 Andreas Thiel (45, Satiriker und Kabarettist)
15 Peter Zumthor (73, Architekt, u.a. Therme Vals)
16 Peter Stamm (53, Roman- und Theaterautor)
17 Bice Kuriger (68, Kuratorin und Kunsthistorikerin)
18 Hans-Christoph Binswanger (87, Ökonom)
19 Michel Mayor (74, Astronom und Planetenentdecker)
20 Peter von Matt (79, Germanist und Schriftsteller)

Dieser Beitrag wurde unter Weiterbildung veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.