Die Sprache der Bilder

Vor einigen Tagen habe ich mich mit dem Twitter-Account der Mediothek der Neuen Kantonsschule Aarau auf Pinterest angemeldet und unter anderem eine Pin-Wand mit Bildern zum Thema Lesen angelegt. Heute habe ich von der holländischen Bibliotheek Langedijk eine Einladung erhalten, bei der holländischen Pin-Wand Mooie boeken! mitzumachen (momentan 40 TeilnehmerInnen). Warum das interessant ist? Ich verstehe kein Holländisch, und trotzdem können wir uns verständigen – via Bilder.

Dieser Beitrag wurde unter Social Media abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.