Die zehn Bücher des Jahres aus unabhängigen Verlagen

Die Hotlist 2021 steht: Zehn Titel aus unabhängigen Verlagen haben den Sprung in die Auswahl geschafft (via Buchjournal):

«Die Bücher sollen einen Ausschnitt aus dem Besten repräsentieren, was unabhängige deutschsprachige Verlage zu bieten haben. Eine Besonderheit der Hotlist: Sie ist keine «Shortlist», sondern die Hotlist der Bücher des Jahres. Ausgezeichnet werden im Oktober nicht Autor*innen, sondern Verlage für ihre Bücher.»

Update vom 9.10.2021: Der mit 5.000 Euro dotierte Preis der Hotlist 2021 geht an den Verlag CulturBooks für den Roman New York Ghost von Ling Ma (via buchmarkt.de)

Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.