Hörbücher des Jahres 2021

Die Jury der hr2-Hörbuchbestenliste hat entschieden: Aus den mehr als 100 Titeln, die im Jahresverlauf für die Monatslisten ausgewählt werden, stechen zwei besondere Produktionen heraus (via Buchjournal):

«Hörbuch des Jahres 2021 in der Kategorie Erwachsene ist die Produktion „Saal 101 – Dokumentarhörspiel zum NSU-Prozess“ (Hörverlag); Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres 2021 ist „Dinge, die so nicht bleiben können“ von Michael Gerard Bauer (Hörcompany)»

Dieser Beitrag wurde unter Tondokumente abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.