Digitale Medien im Sportunterricht

Jan Vedder gibt auf seinem Blog Tipps zu „Digitalen Medien im Sportunterricht“ (via H. Scheika auf Twitter):

„In diesem Beitrag möchte ich Erfahrungen aus der Praxis teilen und Impulse geben, wie digitale Medien ohne Einschränkung der bereits knapp bemessenen Bewegungszeit gewinnbringend im Sportunterricht eingesetzt werden können. Dabei geht es überwiegend um den zielführenden Einsatz aus der Perspektive der Lernenden. Es stehen keine innovativen AR- oder VR-Anwendungen im Fokus, sondern niedrigschwellige und effiziente Zugänge, welche die Motivation, Partizipation und das Bewegungslernen der Schüler*innen unterstützen und fördern.“

Dieser Beitrag wurde unter ICT, Unterricht abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.