Digitales im Bundesarchiv

Das Echo der Zeit berichtet über „Die digitale Zukunft der Vergangenheit im Bundesarchiv“ (via Archivalia):

„Vor nicht allzu langer Zeit wurden Erinnerungen auf Videokassetten festgehalten und Dokumente auf Disketten abgelegt. Heute fehlen solche Geräte, die diese Medien lesen könnten. Das Schweizerische Bundesarchiv bewahrt wichtige Dokumente der Schweiz auf und steht vor demselben Problem. Bloss in einem viel grösseren Massstab.“

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.