#EDchatDE zum Thema „Informationen beschaffen“

Der 117. #EDchatDE von Morgen Dienstag dreht sich um das Thema »Informationen beschaffen: Digitale Kanäle und Strategien, um am Ball zu bleiben«. Mehr dazu auf edchatde.wordpress.com (via Urs Henning auf Twitter):

„Wir können längst nicht mehr alles wissen, jedoch wird es immer wichtiger, zu wissen, wo man sucht. Das »know where« im Sinne des Konnektivismus (Siemens, 2004) wird zentral. Digital skills wie Recherchestrategien, das Wissen um »sichere« Quellen und die Fähigkeit, relevante von irrelevanten Informationen zu unterscheiden stehen im Zentrum. Die Lernenden organisieren ihr Wissen, geben ihr Wissen weiter, managen den Informationsfluss, um die aktuelle Informationsflut bewältigen zu können. Dabei sind nicht nur digitale Quellen, sondern auch der analoge Lernort und Personen Teil des Wissensnetzwerks, Knotenpunkte, die das Organisieren des Personal Learning Networks ausmachen oder erleichtern.

Im nächsten #EDchatDE geht es um Wissensmanagement im weitesten Sinne und Fragen wie: Wie komme ich regelmäßig, systematisch an neue Informationen? Wie bleibe ich up-to-date? Wie vernetze ich mich sinnvoll? Wie organisiere ich mein Wissen? Wie sieht mein Personal Learning Network aus?

Wir tauschen uns aus über unsere besten Informationsquellen, über Blogs, Newsletters, Content-Curation-Strategien, Social Bookmarking, Online-Zeitungen, Materialsammlungen, OER-Portale, Social Media.“

Dieser Beitrag wurde unter Informationskompetenz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.