Ein Blog mit Word erstellen

Armin Hanisch erklärt auf seinem Blog Zollkiesel statt Meilensteine unter dem Titel „Bloggen mit Word?“, wie man auf einfache Weise ein Blog mit Word erstellen kann:

„Gesagt, getan. Auf https://madethis.blog gegangen, angemeldet (es gibt aktuell erst die freie «personal»-Variante, da es sich bei dem Projekt von Darren (Brunig) um ein Startup handelt. Der Mann sitzt übrigens in Neuseeland, sollten Sie also eine Frage haben, rechnen Sie die zwölf Stunden Zeitverschiebung ein 😉 Und in der Tat, es ist so einfach wie beschrieben:

  • Account erstellt
  • Einen Ordner in meinem OneDrive einrichten lassen
  • Die Beispieldatei mit Word geöffnet, abgeändert, gespeichert

Keine 30 Sekunden später war unter https://arminhanisch.madethis.blog mein «Word-Blog» live. OK, das ist schnell und einfach. Einfach eine Datei in Word schreiben und nach dem Speichern im OneDrive-Ordner ist das ein Blogpost.“

Dieser Beitrag wurde unter Social Media abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.