Eine geheime Bibliothek in Syrien

ZDF Kultur Aspekte, 21.9.2018:

„Die französische Journalistin Delphine Minoui erzählt in „Die Geschichte einer geheimen Bibliothek in Syrien“ von jungen Syrern, die ihr Leben riskierten, um Bücher aus dem Schutt zerstörter Häuser zu retten – darunter viele vom Regime Assads verbotene.“

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.