Europäisches Archivportal

archivesportaleurope_web

Das Archivportal Europa entwickelt sich als ‹Tor zu Europas Archivgut› kontinuierlich weiter. In der Schweiz haben mit dem Archiv für Agrargeschichte (AfA) und dem Schweizerischen Bundesarchiv (BAR) zurzeit zwei Institutionen ihre Daten im Archivportal Europa (APE) verzeichnet. Weitere Archive bereiten ihre Findmittel für die Publikation vor.

Die Verzeichnungsdaten werden im Archivportal Europa im EAD– bzw. apeEAD-Standard publiziert (via swiss-lib).

Update vom 29.1.2016: Neu publiziert das Hochschularchiv der ETH Zürich seine gesamten Erschliessungsinformationen im Archivportal Europa (APE). Dazu gehören Verzeichnisse von Unterlagen der Leitungsorgane und Organisationseinheiten der Hochschule seit ihrer Gründung im Jahr 1855. Nachgewiesen sind ebenfalls über 1‘500 Nachlässe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Gesellschaften mit Bezug zur ETH Zürich (via infoclio.ch).

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Portale abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.