Faktencheck «Mehrsprachigkeit in Kita und Schule»

Das Mercator-Institut liefert im Faktencheck «Mehrsprachigkeit in Kita und Schule» wissenschaftlich fundierte Antworten (via mercator-institut-sprachfoerderung.de und Interbiblio Newsletter 2/2022, danke an Judith Vonwil für den Hinweis):

«Über die Mehrsprachigkeit von Kindern und Jugendlichen wird immer wieder kontrovers diskutiert – vor allem mit Blick auf die schulischen Leistungen. Lernen mehrsprachig aufwachsende Kinder alle Sprachen „nur halb“? Oder haben sie Vorteile, etwa beim Lernen weiterer Sprachen? Sollten Eltern mit ihren Kindern zu Hause am besten nur Deutsch sprechen, um sie sprachlich bestmöglich zu förden? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt Dr. Till Woerfel im Interview und im Faktencheck Mehrsprachigkeit in Kita und Schule unter https://tinyurl.com/nh3fu428«

Dieser Beitrag wurde unter Medienkompetenz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.