Fantoche eröffnet

Von heute, dem 7.9. bis Sonntag, den 12.9.2010 findet in Baden das 8. internationale Festival für Animationsfilm Fantoche statt. Das reichhaltige Festivalprogramm bietet auch die Möglichkeit, für den eigenen Mediotheksbestand neue Trickfilme zu entdecken (z.B. im Fantoche-Shop).
Begleitend zum Filmprogramm findet in der Stanzerei (Festivalzentrum im Merker-Areal) die Ausstellung „Visual playgrounds – The Aesthetics of Independent Games“ statt. Diese bietet laut Fantoche-Newsletter erstmals in der Schweiz eine Überblicksschau der unabhängigen internationalen Games-Szene.

Dieser Beitrag wurde unter Filmmaterial abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.