Freie Lizenzen bei ARD und ZDF

Deutschlandfunk berichtet unter dem Titel „Warum die Nutzung von öffentlich-rechtlichen Videos schwierig bleibt“ über Freie Lizenzen bei ARD und ZDF (via Archivalia):

„Wenn Lehrkräfte die „Sendung mit der Maus“ im Unterricht zeigen wollen, müssen sie erst aufwendig die Rechte klären. Ein Bündnis fordert deswegen mehr freie Lizenzen für Wissens- und Bildungsvideos der Öffentlich-Rechtlichen. Das könnte auch die Reichweite der Sender steigern.“

Dieser Beitrag wurde unter Filmmaterial abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.