Google Book Search mit webbasiertem Anonymizer benutzen

In der Google Buchsuche sind deutschsprachige Bücher, die zwischen 1869 und ca. 1922 erschienen sind, oftmals nur für Benutzer aus den USA im Volltext einsehbar.

Wie komme ich trotzdem an den Volltext? Z.B. ein webbasierter Anonymizer ermöglicht es mir, das System zu überlisten! Eine Liste solcher Anonymizer findet man hier. Im Eingabefeld des Dienstes gebe ich die gewünschte Internet-Adresse (www.books.google.com) ein, und schon meint das System, ich sei in den USA :-))

Gestossen bin ich auf diesen hilfreichen Trick via einen Artikel in Archivalia.

Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.